Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Code Checker Lab Programmier- und       
Persönlichkeitsentwicklungsschule für Kinder & Jugendliche Stuttgart
 
 
§ 1 Einleitung
 
Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten von Ihnen im Rahmen des Vertragsschlusses von uns, Ela Taube, Code Checker Programmier- und Persönlichkeitsentwicklungsschule für Kinder & Jugendliche Stuttgart, Meluner Str. 33, 70569 Stuttgart („wir“), erhoben, verarbeitet und/oder genutzt (im Folgenden zusammengefasst als „Verarbeitung“) werden.
 
§ 2 Verantwortliche Stelle
 
Wir sind verantwortliche Stelle für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des Vertragsschlusses.
 
§ 3 Zweck der Datenverarbeitung
 
Soweit im Rahmen des Vertragsschlusses personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies allein, um die ordnungsgemäße Geschäftsbeziehung mit Ihnen zu ermöglichen.
 
§ 4 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
 
Soweit nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung nicht weiter spezifiziert, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Vertragsschlusses der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).
 
Beachten Sie dabei bitte, dass wir Ihnen die Dienste, innerhalb derer wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b), c) oder f) DSGVO verarbeiten, gegebenenfalls nicht bereitstellen können, wenn Sie uns nicht die entsprechenden personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Das unterscheidet diese Verarbeitungszwecke von Verarbeitungen aufgrund einer ausdrücklichen Einwilligung, die Sie gegebenenfalls erteilen.
 
Soweit Sie uns eine Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a), 7 DSGVO zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, stellt Ihre Einwilligung die Rechtsgrundlage für diesen konkreten Verarbeitungszweck dar. Eine derart erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie sich an die in § 9 genannte Kontaktadresse wenden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
 
§ 5 Kontaktformular zur Rückrufanfrage
 
Sie können mit uns Kontakt aufnehmen, um Informationen zu unseren Kursangeboten zu erhalten. Hierzu haben wir die Kontaktmöglichkeit per Telefon oder E-Mail eingerichtet. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene Administration verwendet. Konkret können dabei folgende Daten verarbeitet werden:
•           Vorname
•           Nachname
•           Telefonnummer
•           E-Mail-Adresse
 
Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen.
 
§ 6 Kontaktformular für die Zusendung von Informationsmaterial
 
Sie können mit uns Kontakt aufnehmen, um Informationsmaterial zu unseren Kursangeboten zu erhalten, das wir Ihnen postalisch zusenden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, dass wir Ihnen Informationen über Veranstaltungen, Forschungsumfragen und Bildungsgänge per Post, telefonisch oder per E-Mail zukommen lassen. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme sowie für die Bereitstellung der Informationen verwendet. Die Bereitstellung der Informationen erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Zusendung von Informationen über unsere Kurse für die Zukunft zu widersprechen, indem Sie sich an die in § 9 genannte Kontaktadresse wenden.
 
Konkret können dabei folgende Daten verarbeitet werden:
•           Vorname
•           Nachname
•           Adresse
•           Telefonnummer
•           E-Mail-Adresse
•           Geburtsdatum
•           Bevorzugter Schulungsart (offline/online)
•           Bevorzugte Kursart
 
§ 7 Kontaktformular zur Buchung von Informationsveranstaltungen
 
Sie können mit uns Kontakt aufnehmen, um Informationen und Veranstaltungshinweise zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, dass wir Ihnen Informationen über Veranstaltungen, Forschungsumfragen und Bildungsgänge per Post, telefonisch oder per E-Mail zukommen lassen. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme sowie für die Bereitstellung der Informationen verwendet. Die Bereitstellung der Informationen erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Zusendung von Informationen für die Zukunft zu widersprechen, indem Sie sich an die in § 9 genannte Kontaktadresse wenden.
 
Konkret können dabei folgende Daten verarbeitet werden:
•           Vorname
•           Nachname
•           Adresse
•           Telefonnummer
•           E-Mail-Adresse
•           Geburtsdatum
•           Ort des Kurses
•           Name des Kurses
 
 
§ 8 Dauer der Speicherung Ihrer Daten
 
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert, soweit und solange dies für die von uns verfolgten Verarbeitungszwecke erforderlich ist. Wenn Sie die Anfragen an uns stellen oder Informationen erhalten möchten, speichern wir Ihre in diesem Zusammenhang erfassten Daten bis zur Erledigung bzw. Beendigung des jeweiligen Nutzungsverhältnisses. Soweit über diesen Zeitpunkt hinaus gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen bestehen, die eine weitere Speicherung Ihrer Daten vorsehen, werden Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.
 
§ 9 Rechte des Betroffenen, Art. 15 ff DSGVO
 
a)         Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Löschung und Übertragung
 
Wir geben Ihnen gerne auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet werden. Sollten Ihre gespeicherten Daten unrichtig sein, so haben Sie einen Anspruch auf entsprechende Berichtigung oder Einschränkung. Sie haben zudem das Recht auf Sperrung und Löschung der bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten, wenn der Zweck für die Verarbeitung der Daten wegfällt oder sonstige gesetzliche Voraussetzungen vorliegen (Art. 17 DSGVO). Sollten der Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung Ihrer Daten vorgenommen werden. Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Übertragung Ihrer Daten.
 
b)         Widerspruchsrecht
 
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.
 
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen.
In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
 
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
 
Zur Geltendmachung der vorgenannten Rechte und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich bitte an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten:
Ela Taube
Code Checker Programmier- und         
Persönlichkeitsentwicklungsschule Stuttgart
Meluner Str. 33
70569 Stuttgart
Mobil: 01520-480 7715
E-Mail: ela.taube78@gmail.com
 
§ 10 Änderungen der Datenschutzerklärung
 
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist Juni 2021.